Spinat-Feta-Quiche

Spinat-Feta-Quiche
JJAVA/Fotolia

Beschreibung

In unserer Spinat-Feta-Quiche verbindet sich die französische mit der griechischen Küche zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis. Diese vegetarische Quiche ist eine tolle Alternative zur klassischen Lauch-Speck-Variante, kann aber auch mit Speckwürfeln zubereitet werden, wenn der Bedarf besteht. Unsere Version wird mit einem einfachen Mürbeteig gemacht. Wer sich die Stunde Kühlzeit sparen will, kann für die Spinat-Feta-Quiche aber auch fertigen Mürbe- oder auch Blätterteig nehmen.

Zutaten

160 g
Mehl
1 Prise(n)
Salz
3 EL
Wasser (kalt)
100 g
Butter
1  
Zwiebel(n)
2 Zehe(n)
Knoblauch
2 EL
Öl
400 g
Blattspinat (TK)
200 g
Feta-Käse
2  
Ei(er)
100 ml
Sahne
   
Salz
   
Pfeffer
   
Muskatnuss

Anleitung

  1. Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und das Wasser hinein geben.
  2. Die Butter in Würfeln hinzufügen und alles zu einem Teig verkneten.
  3. Den Teig in Folie wickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank geben.
  4. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten.
  6. Den Spinat dazugeben und bei kleiner Hitze auftauen lassen.
  7. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Quiche-Form fetten.
  8. Den Feta zerkleinern.
  9. Die Eier in einer Schüssel verquirlen, dann die Sahne und den Feta dazugeben und die Mischung ebenfalls in die Pfanne geben und unter die Spinatmasse heben.
  10. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken.
  11. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen, dann in die Quiche-Form legen und leicht andrücken.
  12. Die Feta-Spinatmasse auf den Teig geben und gleichmäßig verteilen.
  13. Spinat-Feta-Quiche 30 bis 40 Minuten backen, danach kurz abkühlen lassen, aufschneiden und servieren.

Notizen

Wer mag, kann die Spinat-Feta-Quiche zusätzlich vor dem Backen mit etwas Käse bestreuen und/oder zusammen mit den Zwiebeln ein paar Speckwürfel anbraten.

Beliebte Herzhafte Backwaren
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
55 Min.
Gesamtzeit
1 Std.

Ergibt:

6 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Kalorien:

600 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
132 x empfohlen
0 x gemerkt

Kommentare