Spargelsalat

Spargelsalat
HLPhoto/Fotolia

Beschreibung

Oft freut man sich bereits am Jahresanfang auf die Spargelzeit - und wie wäre es da zur Abwechslung mal mit einem tollen Spargelsalat? Besonders an wärmeren Tagen ist dieses frische Gericht zu empfehlen, denn es kombiniert leckeren Spargel mit knackigem Salat, deftigem Räucherlachs und einem unwiderstehlich cremigen Dill-Dressing. Dieses Spargelsalat Rezept ist auch für festlichere Anlässe und Gäste geeignet (z.B. als Vorspeise), denn der Spargelsalat schmeckt nicht nur köstlich, er lässt sich auch wunderschön anrichten - vor allem, wenn man grünen mit weißem Spargel mischt.

Zutaten

250 g
Spargel (weiß, grün oder gemischt)
1  
Eisbergsalat
120 g
Räucherlachs
3 EL
Olivenöl
2 EL
Zitronensaft
1 TL
Dijonsenf
3 EL
saure Sahne
1 EL
Dill (frisch, gehackt)
   
Salz
   
Pfeffer

Anleitung

  1. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  2. Spargel waschen und trocken tupfen. Weißen Spargel schälen (grüner Spargel muss nicht geschält werden). Das untere Drittel des Spargels wegschneiden und den Rest in ca. 3cm lange Stücke schneiden
  3. Spargel im kochenden Wasser ca. 5 Minuten garen. Mit einem spitzen Messer in den Spargel stechen und prüfen, ob dieser weich bzw. gar ist. Anschließend mit Hilfe eines Siebes abgießen und mit kaltem Wasser kurz abschrecken (einfach etwas kaltes Wasser über den Spargel geben, damit dieser nicht mehr weiter gart).
  4. Äußere Blätter des Eisbergsalats entfernen. Restliche Blätter vom Strunk lösen und gründlich waschen. Den Salat mit einer Salatschleuder oder einem Sieb abtropfen und anschließend in mundgerechte Stücke zupfen. Räucherlachs ebenfalls klein schneiden.
  5. In einer großen Schüssel Olivenöl, saure Sahne, Dijonsenf, Zitronensaft, Dill, Salz und Pfeffer zu einem cremigen Dressing verrühren. Die restlichen Zutaten in die Schüssel geben und alles gut vermischen. Den Spargelsalat zum Schluss noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Wenn der Spargelsalat zu einem späteren Zeitpunkt serviert wird, sollte das Dressing erst kurz vorher dazu gegeben werden.

Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
5 Min.
Gesamtzeit
20 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

230 kcal pro Portion
17.118 x angesehen

Schmeckt mir!
330 x empfohlen
5 x gemerkt

Kommentare