Schneller Apfelkuchen

Schneller Apfelkuchen
fredredhat/Fotolia

Beschreibung

Äpfel zählen zu den Obstsorten, die fast jeder mag. Deshalb haben die meisten von uns welche im Obstkorb liegen und wenn sich kurzfristig Besuch anmeldet, ist ein schneller Apfelkuchen oft das einzige, was man auf die Schnelle zaubern kann. Doch das ist nicht schlimm, denn ein schneller Apfelkuchen muss kein schlechter Apfelkuchen sein. Ganz im Gegenteil! Bei unserem Rezept wird zwar an Zeit gespart, nicht aber am Geschmack. Der Teig ist einfach herzustellen und wird unkompliziert auf einem Backblech verstrichen. Durch die Zubereitung auf einem Blech benötigt der Kuchen eine geringere Backzeit, da er flacher ist, was bedeutet, der Kuchen wandert schneller in denn Mund! Natürlich kann dieser schnelle Apfelkuchen nach Wunsch auch mit anderen Obstsorten oder Rosinen ergänzt werden.

Zutaten

125 g
Butter
100 ml
Milch
5  
Apfel / Äpfel
4  
Ei(er)
250 g
Zucker
300 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
1 TL
Zimt
2 EL
Puderzucker

Anleitung

  1. Ofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Milch und Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Temperatur erhitzen. Sobald die Flüssigkeit aufkocht, vom Herd ziehen und beiseite stellen.
  3. Währenddessen Äpfel waschen, abtrocknen, schälen, vierteln und anschließend in 5mm dicke Scheiben schneiden. Wenn es besonders schnell gehen soll, kann man die Schale einfach dran lassen.
  4. Eier und Zucker in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät schaumig schlagen (da dies ca. 4-5 Minuten dauert, kann man diesen Schritt - wenn man eine Küchenmaschine hat - parallel zum Apfelschälen ausführen).
  5. Mehl und Backpulver in einer separaten Schüssel mit einem Schneebesen gründlich verrühren und mit der Eier-Zucker-Masse verrühren. Dann die Butter-Milch mit unterrühren.
  6. Den fertigen Teig nun auf dem Backblech verstreichen, mit den Apfelstücken belegen und in den Ofen schieben. Dort ca. 25 Minuten backen bis er goldbraun ist.
  7. Den schnellen Apfelkuchen aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.
  8. Vor dem Servieren den Puderzucker mit dem Zimt vermischen und über den Kuchen sieben.

Notizen

Ein schneller Apfelkuchen kann mit fast jeder Apfelsorte zubereitet werden; besonders gut eignen sich jedoch Boskop, Elstar oder Cox Orange Äpfel.

Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
25 Min.
Gesamtzeit
40 Min.

Ergibt:

16 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

255 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
254 x empfohlen
3 x gemerkt

Kommentare