Quiche

Quiche
uckyo/Fotolia

Beschreibung

Die Quiche ist ein Klassiker der französischen Küche und stammt ursprünglich aus dem Raum Lothringen. Dabei handelt es sich um einen in einer flachen, runden Form gebackenen herzhaften Mürbeteig mit einer würzigen Füllung. Der Name der beliebten Spezialität stammt übrigens vom elsässischen Wort "Kichel", das dem deutschen Wort "Kuchen" entspricht. Heute gibt es viele verschiedene Varianten des lothringischen Klassikers, die alle unter der Bezeichnung Quiche geführt werden. Merkmale, welche sie alle gemeinsam haben, sind der Mürbeteigboden, die Zubereitung in der Tarteform und die Füllung, die auf Eiermilch basiert. Egal, ob Schinken, Lauch, Spinat oder Tomaten: Auch wenn Backwerk mit diesen Belägen in Frankreich streng genommen Tarte genannt wird, hat sich inzwischen sowohl hierzulande als auch im Ursprungsland jenseits des Rheins der Begriff Quiche durchgesetzt. Unser Quiche Rezept wird mit Schinken und Lauch zubereitet, kann aber nach Belieben ergänzt oder variiert werden.

Zutaten

300 g
Mehl
150 g
Butter
4  
Ei(er)
   
Salz
1  
Lauchstange(n)
200 g
Schinken
1⁄2 Bund
Petersilie
1⁄2 Bund
Schnittlauch
100 g
Magerquark
200 g
Emmentaler (gerieben)
1 Becher
Sahne
   
Pfeffer
   
Muskatnuss

Anleitung

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine Tarteform fetten.
  2. Mehl, Butter, ein Ei und eine Prise Salz in einer Schüssel zu einem Mürbeteig verkneten.
  3. Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
  4. Die Lauchringe mit ein wenig Wasser für einige Minuten in einer Pfanne dünsten.
  5. Den Schinken in beliebig große Stücke würfeln oder schneiden und dann mit in die Pfanne geben
  6. Schnittlauch und Petersilie abwaschen, trocknen und fein hacken.
  7. In einer Schüssel Magerquark, Käse, 3 Eier, Sahne und Kräuter verrühren.
  8. Das Lauch-Schinken-Gemisch unterheben und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  9. Den Mürbeteig in die Tarteform geben, gut andrücken und mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  10. Mit der Quiche-Masse füllen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen.
  11. Die Quiche aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und noch warm servieren.

Notizen

Die Quiche kann man natürlich auch vegetarisch zubereiten und den Schinken zum Beispiel durch Zucchini, Tomaten und/oder Pilze ersetzen.

Beliebte Herzhafte Backwaren
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
1 Std.
Gesamtzeit
1 Std. 10 Min.

Ergibt:

8 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

420 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
154 x empfohlen
1 x gemerkt

Kommentare