Nudeln mit Garnelen

Nudeln mit Garnelen
HLPhoto/Fotolia

Beschreibung

Pasta und Meeresfrüchte sind eine köstliche Kombination. Besonders großer Beliebtheit erfreuen sich Nudeln mit Garnelen. Welche Nudeln man dafür nimmt, ist ganz egal, unser Rezept funktioniert mit jeder denkbaren Pastasorte, von Spaghetti bis Farfalle und von Penne bis Linguine. Als Ergänzung zu den saftigen Meeresfrüchten und der leckeren Pasta haben wir fruchtige Tomaten und aromatischen Knoblauch gewählt, das Ganze wird abgerundet mit einer leicht exotisch-scharfen Currynote. Diese Nudeln mit Garnelen sind im Handumdrehen fertig, schmecken einfach traumhaft und gelingen auch Kochanfängern unter Garantie.

Zutaten

400 g
Nudeln
2 Zehe(n)
Knoblauch
500 g
Tomate(n)
1 Bund
Petersilie (glatt)
2 EL
Öl
1 Packung(en)
Garnelen (TK)
   
Salz
   
Pfeffer
2 TL
Currypulver
1 Spritzer
Zitronensaft

Anleitung

  1. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, salzen und die Nudeln darin nach Packungsanweisung garen.
  2. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken.
  3. Tomaten waschen, halbieren, vom Strunk befreien und dann ebenfalls fein hacken.
  4. Petersilie abwaschen, trocken schütteln, dann die Blätter abzupfen und fein hacken.
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin bei mittlerer Hitze etwa drei Minuten lang anbraten.
  6. Die Garnelen mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen.
  7. Den Knoblauch mit in die Pfanne geben und kurz mit anbraten.
  8. Jetzt die Tomaten hinzufügen und bei geringer Hitze etwa drei Minuten mitkochen.
  9. Petersilie zu der Tomaten-Garnelen-Sauce geben, untermischen und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  10. Die Nudeln abgießen und dann direkt unter die Sauce mischen. Nudeln mit Garnelen sofort servieren.

Notizen

Die Nudeln mit Garnelen kann man natürlich auch mit frischen Garnelen zubereiten.

Wer keinen Curry mag, würzt die Garnelen einfach mit anderen Gewürzen, wie zum Beispiel mit Paprikapulver, Chili und/oder Oregano.

Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Gesamtzeit
35 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

620 kcal pro Portion

Sammlungen:

Schmeckt mir!
145 x empfohlen
0 x gemerkt

Kategorien

Kommentare