Melone mit Schinken

Melone mit Schinken
sarsmis/Fotolia

Beschreibung

Melone mit Schinken ist ein Klassiker der italienischen Küche und wird hauptsächlich als Antipasti oder Fingerfood angeboten. Das Besondere an diesem ebenso einfachen wie köstlichen Gericht: Das intensive Aroma der süßen Melone harmoniert perfekt mit dem feinen, aber würzigen Geschmack von luftgetrocknetem, hauchdünn geschnittenen Parmaschinken. Wir haben für unser Melone mit Schinken Rezept eine Cantaloupe-Melone ausgewählt, aber es funktioniert und schmeckt genauso gut mit Honig-, Galia- oder Netzmelonen.

Zutaten

1  
Cantaloupe-Melone
16 Scheibe(n)
Parmaschinken
   
Pfeffer (aus der Mühle)

Anleitung

  1. Die Melone mit einem großen, scharfen Messer der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Esslöffel herauskratzen.
  2. Die Melonenhälften in insgesamt 16 Spalten schneiden.
  3. Das Fruchtfleisch der einzelnen Spalten entlang der Schale vorsichtig abtrennen, aber dann auf der Schale stehen lassen.
  4. Je eine Scheibe Schinken um einen Melonenspalt wickeln.
  5. Auf vier Tellern jeweils vier Melonen-Schinken-Spalten anrichten und die Melone mit Schinken vor dem Servieren mit frisch gemahlenem Pfeffer aus der Mühle würzen.

Notizen

Melone mit Schinken schmeckt besonders aromatisch, wenn man sie vor dem Servieren mit ein paar Spritzern Limettensaft und Olivenöl beträufelt.

Beliebte Fingerfood
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Gesamtzeit
15 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

220 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
164 x empfohlen
0 x gemerkt

Kommentare