Klassischer Nudelsalat

Klassischer Nudelsalat
manla/Fotolia

Beschreibung

Ein klassischer Nudelsalat darf eigentlich auf keinem Fest fehlen, vor allem im Sommer. Dieses Rezept ist für alle diejenigen, die nach dem Nudelsalat suchen, den sie früher einmal bei Oma oder bei einer Party gegessen haben aber denen noch das richtige Rezept zum Nachkochen fehlt. Und wer schon lange gesucht hat, der ist hier genau richtig! Denn dieser klassische Nudelsalat schmeckt herrlich intensiv nach Gurken, Ei, Mayonnaise und Fleischwurst - vor allem wenn er die Zeit hatte, im Kühlschrank etwas "durchzuziehen". Das Tolle an Nudelsalat generell ist, dass es nicht auf die genaue Einhaltung der Mengenangaben ankommt. Zutaten können auch ausgetauscht werden oder abgewandelt - je nachdem wie es Dir und/oder Deiner Familie gefällt. Warum nicht einmal Würstchen oder Schinken anstatt Fleischwurst in den Salat schnippeln? Ein Hochgenuss wird es in jedem Fall!

Zutaten

250 g
Nudeln (z.B. Gobetti)
150 g
Fleischwurst
150 g
Erbsen (aus dem Glas, abgetropft)
2  
Ei(er) (hartgekocht)
4  
Gewürzgurke(n) (die größeren)
1⁄2  
Zwiebel(n)
100 g
Mayonnaise
5 EL
Gewürzgurkenwasser
150 g
Joghurt
1 EL
Ketchup
   
Paprika (edelsüß)
1 EL
Essig
1 TL
Senf

Anleitung

  1. Die Nudeln nach der Packungsanleitung kochen, abgießen und abtropfen lassen. Mit etwas Olivenöl beträufeln, durchmischen und in eine große Schüssel geben (so kühlen sie auch etwas ab).
  2. In der Zwischenzeit Fleischwurst in kleine Würfel schneiden, Eier und Gewürzgurken ebenfalls klein schneiden. Die Zwiebel sehr fein hacken. Anschließend alles zusammen mit den Erbsen in die große Schüssel geben.
  3. Die restlichen Zutaten zu einem Dressing verrühren und über den Salat gießen. Kräftig durchmischen.
  4. Den Salat am besten einige Stunden im Kühlschrank "ziehen" lassen bevor man ihn serviert

Notizen

Dieser Nudelsalat kann auch wunderbar am Anfang der Woche zubereitet werden und dann die Woche über in kleinen Frischhalteboxen ins Büro mitgenommen werden.

Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Gesamtzeit
25 Min.

Ergibt:

5 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

525 kcal pro Portion

Sammlungen:

31.663 x angesehen

Schmeckt mir!
337 x empfohlen
5 x gemerkt

Kategorien

Kommentare