Kirsch Crumble

Kirsch Crumble
finaeva_i/Fotolia

Beschreibung

Der Crumble ist ein Dessert, das während des 2. Weltkriegs in England entstand, als Mehl, Zucker und Butter knapp waren und es daher schwierig war, Kuchen zu backen. Also ließ man den Boden kurzerhand weg und bedeckte stattdessen heißes Obst mit Streuseln. Crumble kann man mit jeder Art von Früchten machen - zum Beispiel Apfel-, Zwetschgen- oder Kirsch Crumble. Für unser Kirsch Crumble Rezept eignen sich frische Sauer- oder Süßkirschen genauso wie Kirschen aus dem Glas. So oder so ergibt sich ein köstliches Dessert, das super einfach und schnell zubereitet ist und garantiert auch denjenigen gelingt, die sonst eigentlich nicht so gerne backen.

Zutaten

700 g
Kirsche(n) (entsteint)
120 g
Mehl
1⁄2 TL
Backpulver
3 EL
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
2 EL
Kokosraspel
3 EL
Haferflocken
1 Prise(n)
Zimt
90 g
Butter
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
45 Min.
Gesamtzeit
50 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

350 kcal pro Portion
13.566 x angesehen

Schmeckt mir!
144 x empfohlen
1 x gemerkt

Kommentare