Himbeer Cupcakes

Himbeer Cupcakes
Elenathewise/Fotolia

Beschreibung

Dieses Rezept für Himbeer Cupcakes ist genau das Richtige für alle, denen die klassischen Cupcake-Rezepte aus den USA etwas zu mächtig sind. Die Creme für die Törtchen wird nämlich aus frischen Himbeeren, Mascarpone und Frischkäse zubereitet und bekommt so einen leichten und frischen Geschmack. Die Basis der Himbeer Cupcakes bildet ein Küchlein aus Rührteig, das mit etwas geriebener Zitronenschale verfeinert wird, um den Geschmack der Himbeeren zu unterstreichen. Diese Cupcakes lassen sich besonders toll verzieren und können entweder mit einigen Himbeeren, mit bunten Streuseln oder mit Geburtstagskerzen dekoriert werden. Wer also für einen besonderen Anlass oder einfach für sich selbst etwas Tolles Backen möchte, der ist mit diesen unwiderstehlichen Himbeer Cupcakes genau richtig beraten.

Zutaten

110 g
Butter (weich)
100 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
2  
Ei(er)
1 EL
Zitronenschale (gerieben)
110 g
Mehl
1⁄2 TL
Backpulver
1 Prise(n)
Salz
250 g
Mascarpone
120 g
Frischkäse (kalt)
80 g
Puderzucker
1⁄2 Tasse(n)
Himbeeren (frisch oder aufgetaut)

Anleitung

  1. Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Muffinform (12 Stück) mit Papierförmchen auslegen.
  2. Mehl, Salz und Backpulver in eine mittelgroße Schüssel sieben und mit der geriebenen Zitronenschale vermischen.
  3. Butter in eine große Schüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig schlagen (ca. 2 Minuten). Den Vanillezucker und den Zucker langsam einrieseln lassen und so lange unterrühren bis eine cremige und luftige Masse entstanden ist.
  4. Eier einzeln unterrühren (jeweils ca. 30 Sekunden) und anschließend die trockenen Zutaten so lange mit der Masse verrühren bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen.
  5. Die Cupcakes ca. 20 Minuten backen und eine Garprobe mit einem Stäbchen oder einem Messer machen. Sollte beim Herausziehen kein Teig am Messer kleben bleiben, sind die Cupcakes fertig. Diese aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und vollständig abkühlen lassen.
  6. Himbeeren fein pürieren und durch ein Sieb passieren, um die Kerne zu entfernen. Mascarpone, Frischkäse und Puderzucker glatt rühren und anschließend 4 EL Himbeerpüree unterrühren. Die Creme in eine Spritztüte mit Sternaufsatz füllen und diese oben fest zudrehen.
  7. Die Küchlein nun mit der Himbeer-Creme verzieren (entweder eine runde Haube spritzen oder einfach einen großen Klacks in die Mitte setzen). Die Himbeer Cupcakes abschließend mit Streuseln oder Himbeeren dekorieren.

Notizen

Dieses Himbeer Cupcakes Rezept kann auch toll mit Erdbeeren zubereitet werden.

Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
40 Min.
Gesamtzeit
1 Std. + Ruhezeit

Ergibt:

12 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Kalorien:

270 kcal pro Portion

Sammlungen:

Schmeckt mir!
356 x empfohlen
9 x gemerkt

Kommentare