Grüne-Bohnen-Eintopf

Grüne-Bohnen-Eintopf
Cogipix/Fotolia

Beschreibung

Früher war Eintopf ein Arme-Leute-Essen, heute sind die verschiedensten Eintöpfe sogar auf den Speisekarten gehobener Restaurants zu finden. Kein Wunder, denn sie überzeugen zwar noch immer durch simple Rezeptur, aber genauso auch durch kulinarische Raffinesse. Und manchmal muss es eben einfach etwas Deftiges sein, das satt und glücklich zugleich macht. Unser Grüne-Bohnen-Eintopf kommt da gerade recht, denn er ist super lecker, nahrhaft und ganz einfach zuzubereiten. Er wird mit grünen Bohnen, Rindfleisch und Kartoffeln zubereitet und weckt im Handumdrehen müde Lebensgeister und gibt neue Energie. Für die vegetarische Variante vom Grüne-Bohnen-Eintopf eignet sich übrigens geräucherter Tofu ganz hervorragend.

Zutaten

500 g
Rindfleisch
1  
Zwiebel(n)
2  
Brohnenkrautzweig(e)
30 g
Butterschmalz
   
Salz
   
Pfeffer
500 ml
Gemüsebrühe
1 kg
grüne Bohnen
500 g
Kartoffel(n)

Anleitung

  1. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und dann in etwa 2 Zentimeter große Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln.
  3. Das Bohnenkraut abspülen und trocken schütteln.
  4. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und die Fleischwürfel darin anbraten. Dann die Zwiebelwürfel hinzugeben und kurz mit anschwitzen.
  5. Das Bohnenkraut dazugeben und das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Das Ganze mit Gemüsebrühe aufgießen, zum Kochen bringen und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 40 Minuten garen.
  7. In der Zwischenzeit die grünen Bohnen waschen putzen und in kleine Stücke schneiden.
  8. Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden.
  9. Bohnen- und Kartoffelstücke in den Topf geben, alles zum Kochen bringen und den Eintopf etwa 20 Minuten weiter garen.
  10. Petersilie abwaschen, trocken schütteln und fein hacken.
  11. Das Bohnenkraut entfernen und den Grüne-Bohnen-Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Wer möchte, kann den Grüne-Bohnen-Eintopf auch mit Lammfleisch statt Rind zubereiten oder gewürfelten Speck mit hinein geben.

Natürlich kann man die Gemüsebrühe für den Grüne-Bohnen-Eintopf aus Wasser, Suppengrün und Gewürzen auch selbst herstellen.

Beliebte Suppen & Eintöpfe
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
1 Std. 15 Min.
Gesamtzeit
1 Std. 20 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

420 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
145 x empfohlen
0 x gemerkt

Kommentare