Gefüllte Hähnchenbrust

Gefüllte Hähnchenbrust
robynmac/Fotolia

Beschreibung

Gefüllte Hähnchenbrust gehört wohl zu den beliebtesten Fleischgerichten überhaupt. Hähnchenfleisch mag so gut wie jeder und durch die Füllung bekommt es ein ganz besonderes Aroma und einen saftigen Geschmack. Wie man das Fleisch füllt, bleibt dem individuellen Geschmack überlassen. Von klassischem Schinken und Käse über getrocknete Tomaten, Frischkäse und verschiedene Kräuter bis hin zu exotischen Datteln oder fruchtigen Aprikosen ist alles erlaubt, was schmeckt. Unser Rezept für gefüllte Hähnchenbrust wird mit Spinat und Schafskäse zubereitet. Wir haben uns für TK-Spinat entschieden, aber es funktioniert natürlich auch wunderbar mit frischem.

Zutaten

200 g
Blattspinat (TK)
   
Salz
   
Pfeffer
   
Muskatnuss
4  
Hähnchenbrust
100 g
Feta-Käse
2 EL
Öl

Anleitung

  1. Den Spinat nach Packungsanleitung in wenig Flüssigkeit erhitzen. Danach gut abtropfen lassen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  2. Die Filets waschen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer seitlich eine Tasche hinein schneiden.
  3. Das Fleisch innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Schafskäse zerbröckeln und unter den Spinat mengen.
  5. Die Hähnchenfilets mit der Spinat-Feta-Mischung füllen und mit Zahnstochern oder Küchengarn verschließen.
  6. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundum gar braten.
  7. Gefüllte Hähnchenbrust aus der Pfanne nehmen und sofort zusammen mit den Beilagen servieren.

Notizen

Gefüllte Hähnchenbrust schmeckt zu Kartoffeln jeder Art, zu Nudeln, Reis oder frischem Brot, zu Gemüse oder Salat.

Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
35 Min.
Gesamtzeit
40 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

320 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
131 x empfohlen
0 x gemerkt

Kommentare