Cannelloni

Cannelloni
kab-vision/Fotolia

Beschreibung

Cannelloni sind große röhrenförmige Nudeln, deren Hohlraum jede Menge Platz für eine üppige Füllung bietet. Früher wurde diese Pastaart hergestellt, indem man weiche, bereits gefüllte Teigplatten zu Röhren aufrollte. Heutzutage kann man Cannelloni gerollt und getrocknet kaufen, wie andere Nudeln auch, und dann ganz nach Belieben füllen. Traditionell werden sie mit Hackfleisch alla Bolognese gefüllt, bekommen eine fruchtige Tomatensoße als Begleitung und werden anschließend mit würzigem Käse überbacken. Natürlich kann man diese Pastavariante ganz nach Lust, Laune und dem individuellen Geschmack auch mit zahlreichen anderen Zutaten zubereiten, denn sie lässt jede Menge Raum zum Experimentieren und schmeckt immer wieder köstlich. Unser Cannelloni Rezept hält sich an den Klassiker mit Bolognese und Tomatensoße.

Zutaten

2  
Zwiebel(n)
2  
Karotte(n)
   
Öl
500 g
Hackfleisch
   
Salz
   
Pfeffer
   
Oregano
1 Dose(n)
gehackte Tomaten
100 ml
Gemüsebrühe
100 ml
Milch
1  
Ei(er)
2 EL
Semmelbrösel
16  
Cannelloni
   
Parmesan

Anleitung

  1. Zwiebeln und Karotten schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten, bis sie glasig sind. Möhren hinzugeben und weiter dünsten.
  3. Hackfleisch dazugeben und bei starker Hitze mit anbraten, bis es eine schöne Farbe angenommen hat. Dann mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen, Tomatenmark unterrühren und das Ganze etwas abkühlen lassen.
  4. Backofen auf 200 Grad vorheizen und eine Auflaufform mit Öl einfetten.
  5. In einem Topf die gehackten Tomaten erwärmen, Milch und Brühe hinzufügen, alles aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  6. Das Ei und die Semmelbrösel in die Hackfleischmischung geben und alles gut vermengen.
  7. Die Cannelloni mit der Hackfleischmasse füllen und in die vorbereitete Auflaufform legen.
  8. Die gefüllten Nudeln komplett mit der Soße bedecken und nach Belieben mit geriebenem Parmesan bestreuen.
  9. Cannelloni im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 25 bis 30 Minuten backen.

Notizen

Alternativ können Cannelloni natürlich auch mit anderen Zutaten, wie zum Beispiel Spinat und Feta oder Zucchini und einer Walnuss-Ricotta-Creme, gefüllt werden.

Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
45 Min.
Gesamtzeit
50 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

620 kcal pro Portion

Sammlungen:

Schmeckt mir!
211 x empfohlen
3 x gemerkt

Kategorien

Kommentare