Birnen-Gorgonzola-Salat

Birnen-Gorgonzola-Salat
sarsmis/Fotolia

Beschreibung

Dass süße Birnen und würziger Gorgonzola bestens zusammenpassen, ist kein Geheimnis. Für alle Fans dieser unschlagbaren Kombination haben wir heute ein einfaches Birnen-Gorgonzola-Salat Rezept mitgebracht, das im Handumdrehen auf dem Tisch steht und einfach nur fantastisch schmeckt. Beim Salat, den man dafür verwendet, kann man übrigens nach Lust und Laune variieren. Kopf- oder Eisbergsalat funktioniert genauso gut wie Feldsalat, Radicchio oder Rucola. So oder so ist dieser Birnen-Gorgonzola-Salat ein Gedicht und bringt Abwechslung in die Salatschüssel.

Zutaten

1  
Blattsalat
   
Balsamicoessig
   
Olivenöl
   
Salz
   
Pfeffer
2  
Birne(n)
2 EL
Zucker
120 g
Gorgonzola

Anleitung

  1. Den Salat gründlich waschen, trocken schleudern, klein zupfen und in eine große Schüssel geben.
  2. Aus Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer eine einfache Salatsauce herstellen und über die Salatblätter geben. Gut durchmischen.
  3. Die Birnen waschen, vom Kerngehäuse befreien und dann jeweils achteln.
  4. Den Zucker in eine Pfanne geben, langsam erhitzen und karamellisieren lassen.
  5. Ist der Zucker karamellisiert, wird er mit 8 EL Balsamico abgelöscht.
  6. Die Birnenstücke dazugeben und ein paar Minuten mit braten.
  7. Den Salat auf vier Teller oder Schüsseln verteilen.
  8. Den Gorgonzola in kleine Stücke brechen und gleichmäßig über die Salatportionen streuen.
  9. Zum Schluss die karamellisierten Birnen auf dem Salat anrichten und den Birnen-Gorgonzola-Salat servieren.

Notizen

Wer möchte, kann noch gehackte Walnüsse über den Birnen-Gorgonzola-Salat streuen.

Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
Gesamtzeit
20 Min.

Ergibt:

4 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

350 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
121 x empfohlen
1 x gemerkt

Kommentare