Apfelkuchen vom Blech mit knusprigen Mandeln und Zimt

Apfelkuchen vom Blech mit knusprigen Mandeln und Zimt
fredredhat/Fotolia

Beschreibung

Wer ein Apfelkuchen-Fan ist, der wird bei diesem Prachtstück nicht widerstehen können. Der Kuchen lässt sich einfach und ohne großen Zeitaufwand zubereiten und wird praktisch auf einem Backblech im Ofen gebacken. Das macht nicht nur das Anschneiden leichter - es ist auch sicher genug für alle da! Dieser Apfelkuchen ist zudem saftig und locker und enthält Äpfel satt. Gleichzeitig kommt der Geschmack der Mandeln wunderbar zur Geltung und lässt den Kuchen zusammen mit dem Zimt im ganzen Haus duften! Wer mag, kann den Zimt auch weglassen - für uns gehört er allerdings unbedingt zum Apfelkuchen. Ein Traum, der einem gerade den Herbst auf so wundervolle Art versüßt...

Zutaten

2 Becher
Sahne (je 200 ml)
300 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
5 Tropfen
Bittermandelaroma
5  
Ei(er)
1 Päckchen
Backpulver
375 g
Mehl
1 TL
Zimt
150 g
Butter
5 EL
Milch
100 g
Mandelstifte
1 kg
Apfel / Äpfel

Anleitung

  1. Den Ofen bei 180°C vorheizen. Ein etwas höheres Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Äpfel schälen, entkernen und in ca. 1,5cm dicke Spalten schneiden.
  3. Die Sahne mit Vanillezucker, 200g Zucker und Bittermandelaroma in einer mittleren Schüssel schlagen, bis die Konsistenz anfängt, fester zu werden.
  4. Die Eier in einer kleinen Schüssel verquirlen und darunterrühren. Dann Backpulver und Mehl unter Rühren nach und nach hinzugeben. Die Masse in das vorbereitete Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Apfelspalten (in Reihen) darauflegen und mit Zimt bestreuen. Im Ofen bei 180°C ca. 20 Minuten backen.
  5. 10 Minuten nachdem der Kuchen in den Backofen geschoben wurde: Die Milch mit der Butter und dem restlichen Zucker in einem kleinen Topf unter Rühren aufkochen lassen und die Mandelstifte dazu geben. Die Masse auf dem Kuchen verteilen und weitere 15 Minuten backen.

Notizen

Schmeckt auch toll mit etwas Sahne!
Der Kuchen kann wunderbar eingefroren werden und hält sich bis zu 5 Tage im Kühlschrank.

Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
35 Min.
Gesamtzeit
55 Min.

Ergibt:

18 Portionen
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach

Kalorien:

370 kcal pro Portion

Schmeckt mir!
422 x empfohlen
13 x gemerkt

Kommentare