10 leckere Kekse zum selber Backen

Montag, 17. November 2014 - 15:15  |  2029 mal gelesen
10 leckere Kekse zum selber Backen
Shtuki Crew/Fotolia

Der erste Advent steht vor der Tür und es ist höchste Zeit, Keksdosen und Plätzchenteller zu füllen. Damit die Auswahl dieses Jahr besonders vielseitig wird, haben wir 10 leckere Kekse zum selber Backen mitgebracht. Viel Spaß beim Backen und Naschen!

Je bunter der Plätzchenteller, desto schöner die Adventszeit. Deshalb kommen hier gleich zehn unserer liebsten Keksrezepte, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber alle einfach nur traumhaft schmecken. Und psst, einige davon kann man auch nach Weihnachten noch bedenkenlos backen und genießen ...

1. Zimtsterne

Was wäre die Adventszeit ohne Zimtsterne? Diese leckeren Kekse sind seit Generationen fester Bestandteil der traditionellen Weihnachtsbäckerei und dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Das Tolle: Zimtsterne sind nicht nur lecker, sondern auch super einfach zu machen. Der einfache Teig aus Mandeln, Eiweiß, Zimt und Zucker wird sternförmig ausgestochen und dann mit einer Eiweiß-Baiser-Schicht bestrichen. Ab in den (nicht zu heißen) Ofen - und fertig sind die Weihnachtsklassiker.

2. Vanillekipferl

Ebenso beliebt wie Zimtsterne sind in der Weihnachtszeit Vanillekipferl. Wichtig dabei: Sie müssen im Munde zerfallen und im wahrsten Sinne des Wortes auf der Zunge zergehen. Deshalb bildet ein zarter Mürbeteig die Basis - am besten mit echter Vanille verfeinert, die das Aroma besonders intensiv macht.

3. Chocolate Chip Cookies

Natürlich sollen es in diese Liste auch Kekse schaffen, die nicht typisch weihnachtlich sind, sondern das ganze Jahr über gebacken werden können. Diese Chocolate Chip Cookies kommen da wie gerufen, denn sie sind einfach zu machen und schmecken im Sommer genauso gut wie im Winter. Wichtig: Der perfekte Cookie sollte außen knusprig und innen verführerisch weich sein.

4. Spekulatius

Und hier wieder ein Adventsklassiker: Spekulatius sind wohl für viele von uns eine besonders süße Kindheitserinnerung. Mit unserem Rezept könnt ihr die traditionellen Leckerbissen ganz einfach selber machen. Das Besondere dabei: die selbst hergestellte Gewürzmischung aus Kardamom, Nelken, Zimt und Ingwer, die für das authentische Spekulatius-Aroma sorgt.

5. Ausstecherle

Eine Liste der leckersten Kekse ohne ein Rezept für klassische Ausstecherle? Unvorstellbar! Deshalb kommt hier unser Rezept für die wohl beliebtesten Kekse überhaupt, die nicht nur in der Weihnachtszeit jede Naschkatze glücklich machen. Ausstecherle sind einfach und gelingen garantiert - ganz egal, wie viel Backerfahrung man hat. Außerdem eignen sich diese Kekse wunderbar zum Backen mit Kindern, da sie wirklich unkompliziert und im Handumdrehen fertig sind.

6. Kokosmakronen

Kokosmakronen dürfen unterm Weihnachtsbaum auf keinen Fall fehlen. Außen knusprig und innen herrlich weich - ein Traum! Und sie sind überhaupt nicht schwierig zu machen, wie unser Rezept zeigt.

7. Müslikekse

Die herkömmlichen Kekse mit viel Butter und Zucker sind euch zu schwer? Dann versucht euch doch mal an unseren Müslikeksen. Sie vereinen die besten Zutaten eures Lieblingsmüslis mit dem unwiderstehlichen Geschmack von selbstgebackenen Keksen und sind, verglichen mit anderen Plätzchen, verhältnismäßig gesund und figurfreundlich.

8. Glückskekse

Mal eine ganz andere Art von Keksen: Auch Glückskekse kann man ganz einfach selber backen. Sie schmecken tausendmal besser als die pappigen Exemplare, die man im Chinarestaurant nach dem Essen zur Rechnung serviert bekommt. Und außerdem könnt ihr die Botschaften und Sprüche, die eure Freunde dann im Gebäck finden, selber gestalten und individuell auf die Wünsche und Träume eurer Gäste abstimmen. Ein toller Gag für die nächste Party!

9. Amarettini

Von China reisen wir nach Italien und bringen euch unser Amarettini Rezept mit. Die kleinen Mandelmakronen werden mit Amaretto verfeinert und sind ein echter Leckerbissen zum Espresso oder zwischendurch.

10. Spitzbuben

Zum Schluss noch ein Adventsklassiker aus Österreich und Süddeutschland: Spitzbuben bestehen aus hellem Mürbeteig und werden mit fruchtiger Konfitüre oder Gelee bestrichen. Bei der Wahl der Marmeladensorte könnt ihr kreativ sein und euch ganz egoistisch für eure persönliche Lieblingssorte entscheiden.

Kommentare