Die 10 besten Aufläufe zum selber machen

Montag, 16. März 2015 - 12:38  |  4221 mal gelesen
Die 10 besten Aufläufe zum selber machen
PHB.cz/Fotolia

Aufläufe gibt es in unzähligen Varianten - vegetarisch, mit Fleisch, mit Fisch, herzhaft oder süß, mit Kartoffeln, Reis oder Nudeln. Hier kommen unsere 10 besten Aufläufe zum selber machen. Da ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Ein Auflauf ist etwas Wunderbares, denn er lässt sich nicht nur hervorragend vorbereiten und backt ganz alleine im Ofen vor sich hin, sondern eignet sich darüber hinaus auch perfekt zur Resteverwertung. Aufläufe kann man für Partys ebenso zubereiten wie für ein schnelles Essen mit der Familie oder ein Dinner mit Freunden. Und die Vielfalt der Auflaufrezepte ist scheinbar grenzenlos. Wir haben euch mal unsere 10 besten Aufläufe zum selber machen mitgebracht.

Nudelauflauf

Wenn ein Gericht gefragt ist, das so gut wie jeder gerne mag und das schnell und einfach auf dem Tisch steht, liegt man mit einem Nudelauflauf immer goldrichtig. Der Klassiker unter den Aufläufen lässt sich auf viele verschiedene Arten zubereiten. Bei unserem Rezept handelt es sich um eine Art Grundrezept, das man nach Belieben ergänzen und abwandeln kann. So oder so ist ein leckeres Ergebnis garantiert.

Kartoffelgratin

Beim Kartoffelgratin handelt es sich um einen weiteren Auflaufklassiker, der in Frankreich perfektioniert wurde und für viele Menschen eine echte kulinarische Offenbarung ist. Der kräftige Kartoffelgeschmack harmoniert einfach perfekt mit der cremigen Sauce und dem überbackenen Käse. Ob als Hauptgang, zu knackigem Gemüse oder als Beilage zu Fleischgerichten - dieser edle Auflauf zergeht einfach auf der Zunge.

Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf

Für Vegetarier oder Gemüsefreunde, die auch gerne mal auf Fleisch verzichten, ist dieser Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf eine schmackhafte Alternative. Und dank des würzigen Käses und der leckeren Sauce schmeckt er sogar Gemüsemuffeln, die sonst nicht viel anfangen können mit Blumenkohl, Brokkoli und Co.

Tortellini-Auflauf

Eine besonders leckere Variante des klassischen Nudelauflaufs ist dieser Tortellini-Auflauf. Hier gehen unsere gefüllten Lieblingsnudeln eine unwiderstehliche Verbindung mit einer sämigen Tomaten-Sahne-Soße, Schinken und würzigem Käse ein. Natürlich kann man auch hier ganz nach Lust und Laune die unterschiedlichsten Zutaten kombinieren, die man gerade so in der Küche findet.

Moussaka

Moussaka ein Auflaufklassiker aus Griechenland, der mit würzigem Hackfleisch, aromatischen Auberginen und einer cremigen Béchamelsauce zubereitet wird, die zu einem wahren Gaumenschmaus verschmelzen. Eine tolle Alternative zu alltäglichen Hackfleischgerichten wie Lasagne, Spaghetti Bolognese oder Frikadellen.

Lachs-Spinat-Auflauf

Auch Fisch kann man wunderbar in Aufläufen verarbeiten. Dieser Lachs-Spinat-Auflauf ist herrlich unkompliziert, variabel und super lecker. Und dass Blattspinat, Lachs, Sahne und Käse wunderbar zusammenpassen, dürfte sowieso hinlänglich bekannt sein.

Spargelauflauf

Für alle, die ihren Spargel gerne mal etwas anders zubereiten möchten, ist dieser leckere Spargelauflauf genau das Richtige: Zusammen mit leckeren Nudeln, würzigem Käse und deftigem Schinken verschmilzt das einzigartige Aroma des Stangengemüses zu einem ganz besonderen Gaumenkitzel, der garantiert jeden am Tisch überzeugt.

Gnocchi-Auflauf

Eine spannende Alternative zum klassischen Nudelauflauf bietet unser Gnocchi-Auflauf, der zugegebenermaßen kalorientechnisch nicht unbedingt ein Leichtgewicht ist, aber dafür umso köstlicher schmeckt. Die kleinen Kartoffelklößchen passen einfach perfekt zu fruchtigen Tomaten und würzigem Käse und können darüber hinaus mit jeglichen Zutaten ergänzt werden, die gerade im Kühlschrank zu finden sind.

Hähnchen-Gemüse-Auflauf

Unser Hähnchen-Gemüse-Auflauf kommt ganz ohne Kohlenhydrate und Gluten aus und ist somit ein wunderbares Gericht für alle, die sich kohlenhydrat- oder glutenfrei ernähren möchten. Aber er ist dabei so köstlich, dass er ganz sicher jedem schmeckt. Und er erfordert keinerlei Erfahrung am Herd, denn die meiste Arbeit macht hier der Backofen.

Kartoffel-Zucchini-Auflauf

Zum Schluss haben wir noch einen vegetarischen Auflaufklassiker für euch, der immer wieder überall gut ankommt. Hauptdarsteller sind Kartoffeln und Zucchini, die unschlagbar gut miteinander harmonieren und mit Gewürzen, Sahne und Käse perfekt abgerundet werden. Diesen schmackhaften Kartoffel-ZucchiniAuflauf kann man als Beilage genauso servieren wie als vegetarisches Hauptgericht.

Kommentare