Garnelen schälen

Garnelen schälen
bit24/Fotolia
Garnelen gehören zu den beliebtesten Meeresfrüchten überhaupt und haben überall auf der Welt eine große Fangemeinde. Kein Wunder, denn die Schalentiere sind unglaublich vielseitig und schmackhaft. Ob gedünstet, gegrillt, gekocht oder gebraten: Garnelen sorgen für den ganz besonderen Pfiff - auch in einfachen Gerichten.

Was Du brauchst:

  1. frische Garnelen mit Schale und Darm
  2. kleines scharfes Messer
  3. fließendes Wasser
  4. Küchenkrepp
  5. ggf. Schere

Anleitung:

  1. Vor dem Garnelen schälen wäschst Du zunächst die Schalentiere unter fließendem Wasser und tupfst sie anschließend trocken.

  2. Damit sich beim Garnelen putzen die Schale leichter vom Fleisch löst, kannst Du einfach einmal kurz mit der flachen Hand auf die Garnele drücken oder die Schale an der Bauchseite mit einer Schere einschneiden. So kannst Du die harte Hülle ganz leicht vom Bauch her mit den Fingern ablösen.

  3. Der nächste Schritt beim Garnelen schälen ist das Entfernen des Kopfes. Ihn kannst Du ganz einfach durch eine leichte Drehung ablösen.

  4. Wenn Du möchtest, kannst Du die Schwanzflosse der Garnele jetzt auch ganz einfach abziehen. Man kann die Meerestiere aber auch ohne Probleme mit Schwanzflosse zubereiten und anrichten.

  5. Als nächstes solltest Du beim Garnelen putzen den Darm entfernen. Dafür machst Du mit einem kleinen Messer entlang des Rückens einen feinen Schnitt und ziehst vorsichtig den Darm, der als dünner schwarzer Faden zu erkennen ist, heraus.

Tipps & Vorsichtsmaßnahmen:

  • Wenn Du frische Garnelen kaufst, solltest Du unbedingt auf die Qualität achten. Riechen die Meerestiere nach Fisch, sind sie nicht mehr frisch.
  • Garnelen sollte man so bald wie möglich nach dem Kauf verarbeiten und nicht lange lagern, um Keime zu vermeiden.
  • Das Garnelen schälen vor dem Kochen oder Braten ist nicht unbedingt notwendig. Natürlich kann man Garnelen auch mit Schale zubereiten. So bleibt das Fleisch saftiger. Allerdings entfällt das lästige Pulen am Tisch, wenn man die Schale bereits vorher entfernt.
Pin It
Rezept drucken Rezept verschicken

Schwierigkeitsgrad:

einfach
Empfehlen
232 x empfohlen

Kommentare